mirabeau Vorteile
 
 
 
 
 

Regale

Sortieren nach

LIEBLINGSSTÜCKE UNSERER KUNDEN

Sortieren nach

Regale: Dekorative und funktionale Ordnungshilfen 

In der Küche, im Wohnzimmer, im Bad und in der Ankleide – Regale sind vielseitig einsetzbar. Sie können ausschließlich funktionale Aspekte erfüllen, aber ebenso Dekorationszwecken dienen. Variantenreich sind sie ebenfalls, denn es gibt sie mit einfachen Gestellen oder mit schrankähnlicher Optik. Sie sind in Wohnräumen, im Bad, Büro und in der Küche eine Alternative zu Schränken und Kommoden. Denn sie ermöglichen Ihnen durch ihre offene Gestaltung, einen schnellen Überblick und Dinge griffbereit zu haben. Neben schlichten Modellen sind bei mirabeau dekorative Regale aus massivem Holz mit Schnitzereien und Profilierungen erhältlich. Auch Kombinationen aus Fächern und Schubladen sind möglich. Körbe und Kisten sind eine optimale Ergänzung für diese Möbel. Darin lassen sich verschiedene Kleinigkeiten sortiert unterbringen und die hübschen Aufbewahrungsboxen sehen im Regal attraktiv aus. Vom Bücher- über das Wein- bis zum Pflanzregal: Für verschiedene Anforderungen und Bedürfnisse sind unterschiedliche Modelle Teil unseres Angebots.

Regale richtig platzieren

Bücherregale können sie wunderbar miteinander kombinieren und auf diese Weise eine eindrucksvolle Schrankwand gestalten. Dies erzeugt einen Bibliothekscharakter und ist für Durchgangszimmer in Altbauten, Büros und großzügig geschnittene Wohnräume ideal. Von beiden Seiten zugängliche Regale sind clevere Raumteiler. Sind die Böden breit genug, können Sie auf die eine Seite Dinge fürs Wohnzimmer und auf die andere solche für Esszimmer oder Küche stellen. Möglich ist auch zwei Modelle mit geringer Tiefe zu verwenden und diese Rücken an Rücken zu stellen. Dadurch trennen Sie ebenfalls zwei Räume voneinander und erzeugen zugleich Stauraum. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Trennung eindeutiger und der Eindruck aufgeräumter ist.

Schmale Regale mit Gestellen schaffen neben Fenstern Ablageflächen. Sie nehmen aufgrund ihrer geringen Tiefe viel weniger Licht weg als ein Schrank oder eine Kommode. Beliebt sind Modelle, die an eine Leiter erinnern und auf ähnliche Weise an die Wand gestellt werden. Diese eignen sich hervorragend in Nischen sowie in Räumen, in denen wenig Platz ist. Solche Regale können zum Beispiel zwischen Badewanne und Dusche oder WC platziert werden. Handtücher, Seife und weitere Badartikel sind dort leicht zugänglich aufgeräumt. Zur Verschönerung können Sie Pflanzen, Schalen für Seifen und ähnliche Badaccessoires auf den Regalböden arrangieren.

Bei Wandregalen sollten Sie sich genau überlegen, wo Sie diese aufhängen. Schließlich möchten Sie die Dinge, die darauf liegen, komfortabel erreichen. Etwas über Augenhöhe ist richtig, wenn Sie Bücher, Gläser und Schüsseln daraufstellen. Soll das Wandregal als Ablage für Telefon, Schlüssel und weitere wichtige Alltagsdinge dienen, sollte es ungefähr auf Höhe Ihres Ellenbogens/ Ihrer Taille hängen. Wandregale sind ideal, um einen Raum optimal auszunutzen und mehr Stauraum zu erhalten. Sie können im Wohnzimmer über dem Sofa, in der Küche über dem Spülenschrank und im Bad über einer Kommode hängen. 

Aus welchen Materialien bestehen sie?

Bücherregale bestehen aus robustem Massivholz. Denn sie benötigen eine hohe Stabilität und Standfestigkeit. Modelle aus Metall-Gestellen und Glasböden wirken luftig, modern und zeitlos. Sie eignen sich hervorragend für Dekorationen und besondere Dinge, die Sie in Szene setzen möchten. Auch Kombinationen aus Metall (z.B. Edelstahl, Eisen) und Holz mit ihrem rustikalen Charme sehen wunderschön aus. Praktisch sind Klappregale aus Vollholz, die Sie bei Bedarf im Handumdrehen wegräumen können.

Ordnung im Regal

Um Bücher, CDs und Filme schnell zu finden, empfiehlt es sich, diese nach dem Alphabet zu sortieren. Auch eine Ordnung nach Themen ist sinnvoll. Schwere Gegenstände stellen Sie am besten weiter nach unten, wenn möglich auf Griffhöhe. Gegenstände, die Sie häufiger benutzen sollten ebenfalls dort im Regal stehen. Hübsch sieht es aus, wenn Sie Bücher, Gläser oder Handtücher farblich sortierten. Um die Optik aufzulockern, können Sie mit Dekorationselementen an passender Stelle Akzente setzen. Eine schmuckvolle Vase neben einer Reihe Bücher macht den Gesamteindruck lebendiger und ansprechender. Pflanzen und Bilder sind ebenfalls denkbar und erzeugen einen wohnlichen Eindruck.