mirabeau Vorteile
 
 
 
 
 

Lampen & Leuchten

Sortieren nach

LIEBLINGSSTÜCKE UNSERER KUNDEN

Sortieren nach

Lampen: Verschiedene Varianten für wohnliche Beleuchtung 

Seit der Erfindung der Glühbirne bringen sie zu jeder Zeit elektrisches Licht in Wohnungen und Häuser. Lampen sind daher ein fester Bestandteil eines Zuhauses und ein wichtiger Aspekt für die Gestaltung Ihrer Einrichtung. Zur Wahl stehen verschiedene Formen, die entweder für eine Akzent- oder eine Grundbeleuchtung sorgen:

Indirektes, stimmungsvolles Licht ermöglichen Tischlampen. Diese sind kleine Stehlampen, die normalerweise aus einem Fuß und einem Lampenschirm aus Textil bestehen. Wenn Sie abends entspannt auf der Couch oder im Sessel sitzen, verbreiten sie auf einem Beistelltisch, einer Kommode oder einem Schrank angenehmes Licht. Auch Wandlampen können Stimmungslicht sein und eine wohnliche Atmosphäre schaffen. Sie beleuchten normalerweise die Wand nach oben oder unten und diese strahlt das Licht in den Raum ab. Gleichzeitig dienen die Leuchten der Grundbeleuchtung, da sie im Flur und in Wohnräumen Orientierung bieten.

Als sogenanntes Zonenlicht können Sie Hängelampen nutzen. Sie beleuchten einen bestimmten Bereich, in dem es für bestimmte Tätigkeiten (z.B. essen, arbeiten, kochen) ausreichend hell sein muss.

Einfluss auf das richtige Licht haben zudem das Leuchtmittel, das es mit verschiedenen Lichtstärken gibt, und die Beschaffenheit des Lampenschirms. Denn dieser ist dafür verantwortlich, wieviel Licht die Lampe nach außen abstrahlt. Ein nach unten offener Schirm wirft sein Licht hauptsächlich nach unten, lässt es aber auch seitlich ausstrahlen, wenn er aus Stoff besteht. Eine Lampe aus Metall mit Gitterstruktur, wie es für den Orientstil zum Beispiel typisch ist, erzeugt dagegen zauberhafte Lichtreflexe. 

Effektvolle Leuchten für ein elegant-gediegenes Ambiente

 Kronleuchter wecken normalerweise Assoziationen an Paläste und Schlösser. Sie besitzen aufgrund ihrer ausladenden Form und ihrer kunstvollen Verarbeitung etwas Prunkvolles. Sie sind außergewöhnliche Hängeleuchten und dienen der allgemeinen Beleuchtung. Sie spenden aber nicht nur Licht, sondern sind aufgrund ihrer Optik dekorative Highlights im Raum. Vor allem großen Zimmer verleihen sie das gewisse Etwas und machen sie wohnlicher.

Doch nicht nur Kronleuchter auch andere Hängelampen in außergewöhnlicher Form wie beispielsweise Leuchten im orientalischen Stil erfüllen den Wunsch nach einem stimmungsvollen Ambiente.

Eindrucksvoll können Stehlampen aufgrund ihrer hohen, schlanken Form sein. Sie sind oftmals verstellbar und ermöglichen Ihnen das richtige Licht zum Lesen, wenn sie neben dem Sofa platziert sind. Sie können sie aber auch so einstellen, dass sie zum Beispiel eine Kunstwerk oder ein besonderes Möbelstück anstrahlen.

Daneben gibt es auch Designs mit einem klassischen Lampenschirm, die sehr angenehmes, warmes Licht verbreitet. Effektvoll und populär sind sie in Form von Vintage-Lampen. Diese sind mit einem Fuß ausgestattet, der an ein Kamerastativ erinnert. Auch Messing, Altsilber-Optik und Naturholz werden für wunderschöne, nostalgische Designs verwendet.

Der zauberhafte Charme von Vintage-Lampen 

Sie bestehen aus Holz mit kunstvollen Schnitzereien und aus hochwertig verarbeitetem Metall, das wie antik aussieht. Lampen im Vintage-Look erzeugen den Zauber des Vergangenen und erwecken den Eindruck, Teil interessanter Geschichten gewesen zu sein. Dadurch bringen sie etwas Besonderes in einen Raum und lassen ihn zudem gemütlicher wirken.

Eine Tischlampe mit einem Fuß aus weiß gekälktem Holz und kunstfertigen Schnitzereien sieht vor einem Sprossenfenster wunderschön aus. in Kombination mit einem Schirm aus Leinen passt er perfekt zum Landhaus-Stil. Für eine heimelige Küche eignet sich zum Beispiel eine Hängelampe mit einem großen Schirm aus Messing. Hängt sie an einer Eisenkette versprüht sie rustikalen, urgemütlichen Charme in Perfektion.