mirabeau Vorteile
 
 
 
 
 

Hocker & Bänke

Sortieren nach

LIEBLINGSSTÜCKE UNSERER KUNDEN

Sortieren nach

Hocker – Vielseitige und dekorative Sitzmöbel

Warum sollte ein Hocker in Ihrem Zuhause nicht fehlen? Weil er ein vielseitiges Möbel ist, das wenig Platz braucht. Sie können sich darauf setzen, Ihre Füße hochlegen oder ihn als Ablagefläche nutzen. Da die meisten leichter und handlicher als ein Sessel oder Stuhl sind, lassen sich Hocker einfach transportieren und an einen anderen Ort bringen. Das vergrößert ihre Vielseitigkeit und Flexibilität. Darüber hinaus punkten sie auch in Bezug auf Wohnstil und Geschmack. Einerseits gibt es schlichte Sitzhocker aus Holz und andererseits dekorative Polsterhocker, die ein Eyecatcher sein können. Wählen können Sie zudem aus verschiedenen Varianten vom rechteckigen oder quadratischen Sitzwürfel über den gestrickten Pouf bis zum höhenverstellbaren Barhocker. Deshalb können Sie sich entsprechend Ihrer Bedürfnisse immer für das richtige Modell entscheiden. Kreieren Sie mit Sitzhockern  in Verbindung mit einem niedrigen Tisch zauberhafte Lounges. Möglich sind sie des Weiteren als Alternative zu Bürostühlen, wenn Sie wenig Platz im Arbeitszimmer haben.

Teil des Angebots unseres Online-Shops sind Modelle in Designs, die perfekt zu Möbeln im Vintage- und Landhausstil passen. Sie überzeugen mit einer hochwertigen Verarbeitung und edlen Materialien wie Vollholz, Samt und Fell. Viele wirken sehr elegant und stilvoll, denn sie zeigen sich im Louis-quinze-Stil.

Ein Möbel für alle Zimmer

Im Wohnzimmer ist ein gepolstertes, größeres Modell eine ideale Ergänzung zum Sofa oder Sessel. Platzieren Sie ihn direkt vor ein Couchelement und Sie haben sofort eine gemütliche Récamiére. Ideal ist es, wenn Sie sich für einen Sitzhocker mit Rollen entscheiden. Diesen können sie sehr komfortabel an seinen Bestimmungsort schieben. So wird aus ihm im Handumdrehen ein Beistelltisch. Wenn Ihnen das Polster zu weich dafür ist, nutzen Sie einfach ein Tablett, um eine ebene Fläche zu erhalten.

Mit Poufs und Sitzwürfeln stellen Sie im Kinderzimmer flexible Sitzgelegenheiten bereit. Diese lassen sich perfekt nutzen, wenn Sie mit Ihren Kindern spielen möchten oder wenn Spielkameraden zu Besuch sind. Darüber hinaus sind sie in dekorativen Designs tolle Blickfänge fürs Wohnzimmer. Selbstverständlich sind Hocker auch im Schlafzimmer, Bad und im Flur bestens geeignet. Dort sind sie für den Fall praktisch, dass Sie eine kurzfristige Sitzgelegenheit brauchen. Erfüllen Sie sich mit ihnen den Traum von einem Schminktisch im Rokoko-Stil. Für einen Schminktisch sind Sie perfekt.

Die Sitzbank – große Schwester des Hockers

Sitzbänke ohne Lehne sind im Prinzip größere Hocker. Sie unterscheiden sich von diesem Möbel hauptsächlich durch ihre längliche Form. Überdies bieten Sie für mehr als eine Person Platz. Sie sind beinahe ebenso vielseitig wie ein Sitzhocker. Sie ergänzen perfekt Ihre Stühle, wenn Sie wenig Platz in Ihrem Esszimmer oder Ihrer Küche haben. Denn sie verschwinden komplett unter dem Esstisch. Eine Sitzbank ist außerdem für den Eingangsbereich geeignet, wenn Sie bequem Ihre Schuhe an- oder ausziehen möchten. Ein Modell mit integriertem Stauraum ist optimal, um darin Schals, Mützen und weitere Dinge aufzubewahren. Diese praktische Kombination aus einem Sitzmöbel und einer Aufbewahrungsbox können Sie auch für die Küche, das Kinderzimmer und weitere Räume verwenden. Bänke aus widerstandsfähigem Holz wie beispielsweise Teak sind als Gartenbänke ebenfalls praktisch und dekorativ.