mirabeau Vorteile
 
 
 
 
 

Nachttische Vintage

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Nachttische im Vintage- und Landhausstil 

Sie sind zwar ein kleines, aber dennoch sehr sinnvolles Möbel, das in vielen Schlafzimmern einen festen Platz hat. Nachttische stehen normalerweise direkt neben dem Bett. Dort erfüllen sie einerseits einen praktischen Aspekt. Andererseits machen sie den Raum wohnlicher.

Zeit zum Träumen: Unsere Produkte versprühen mit ihren Designs eine besondere Heimeligkeit.  Dadurch können Sie sich wunderbar geborgen fühlen. Unsere Nachttische sind im Vintage- und Landhausstil aus hochwertigem Holz oder Metall gefertigt. Die meisten erinnern an Möbel von früher und könnten daher auch Erbstücke sein oder vom Antiquitätenhändler stammen. Nostalgisches Flair bringt auch ein Nachttisch im Chippendale-Stil in Ihr Schlafzimmer. Dieses Design geht auf einen englischen Kunsttischler namens Thomas Chippendale zurück. Er hat im 18. Jahrhundert Möbel kreiert, die unter anderem dem Rokoko und Klassizismus zuzuordnen sind.

Wie können Sie einen Nachttisch nutzen?

Sie sind eine Art von Beistelltisch und besitzen oftmals eine oder mehrere praktische Schubladen, weshalb sie auch als Nachtkonsole oder Nachtkommode bezeichnet werden könnten. In diesen können Sie Dinge wie Handcreme, Ohrstöpsel, Schlafmaske und anderes unterbringen, was Sie vor dem Schlafengehen oder eventuell in der Nacht brauchen.

Dieses Möbel bietet sich förmlich dafür an, dass Sie eine Nachttischlampe darauf stellen. Selbstverständlich machen sich auch Dekorationen dort sehr gut. Mit Hilfe von Laternen oder Kerzenständern bringen Sie viel Gemütlichkeit ins Schlafzimmer. Schalen, Tabletts oder Etageren, die Sie ganz nach Belieben dekorieren können, sorgt dort ebenso für eine individuelle Note. Für Dekorationen eignen sich sowohl die Tischplatte als auch ein Zwischenboden.