mirabeau Vorteile
 
 
 
 
 

Bettwaren

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Federbetten für ein erholsames und kuscheliges Schlaferlebnis

Federbetten stehen immer wieder in Konkurrenz zu Bettdecken, die mit einer Füllung aus Hohlfaserkugeln oder Kunstfasern versehen sind. Bei einem direkten Vergleich schneiden die Federbetten, Daunenkissen und Daunendecken aber immer besser ab – sie sind wärmer, kuscheliger und halten länger die Form.

Mit Federbetten ins Reich der Träume

Federbetten sorgen dafür, dass Sie sich auch nach einer ungewollt kurzen Nacht herrlich entspannt und erholt fühlen. Was gibt es schließlich Schöneres, als nachts gut zu liegen, angemessen warm zugedeckt zu sein und sich so richtig einkuscheln zu können? Eine Decke, die als Füllung Federn oder Daunen besitzt, erfüllt alle Kriterien an moderne Bettwaren. Dabei sind die Zeiten, in denen den Schläfer der Kiel scheinbar jeder einzelnen Feder im Schlaf pikste, längst vorbei. Die heutigen Bettdecken besitzen einen Bezug aus Baumwolle und eine Füllung aus weichen Federn und Daunen. Dabei sind diese Federbetten aber nicht nur einfach wunderbar weich, sondern sie sind sogar waschbar. Dies ist auch ein Punkt, der noch vor einigen Jahren undenkbar gewesen wäre. Für das richtige Design gibt es bei uns auch die passende Bettwäsche zum Federbett, den Daunenkissen so wie den Daunendecken.

Reinigung der Federbetten: Einfach wie nie

Federbetten und Kopfkissen, die als Daunenkissen daherkommen, sind heute so leicht wie nie zu reinigen. Sie brauchen nur eine Waschmaschine, die idealerweise mindestens sieben Kilogramm, besser acht Kilogramm Trockenwäsche fasst. In der Regel können die Kissen und auch die Decke bei bis zu 60 °C gewaschen werden, teilweise sogar noch heißer. Keine Feder wird an der anderen kleben, eine Klumpenbildung ist nicht zu befürchten. Die Füllungen sind derart behandelt, dass sie den Waschgang unbeschadet überstehen. Bei angemessener Temperatur können diese Betten und Daunendecken sogar in den Trockner und dürfen nach der Reinigung schnell wieder bezogen werden. Vorbei die Zeiten, in denen Kissen und Federdecken in die Reinigung gebracht werden mussten und dort chemisch behandelt wurden. Heute ist das Reinigen leichter und dadurch öfter möglich, was natürlich in puncto Hygiene sehr wichtig ist. Die Baumwolle, die für den Bezug verwendet wird, ist in der Regel schadstoffgeprüft und von hoher Qualität, sodass auch diese keine Beschädigungen aufweisen wird, wenn Federbetten öfter gewaschen werden.

Verschiedene Größen und Stärken der Federbetten

Federbetten scheinen auf den ersten Blick gesehen nur etwas für den kalten Winter zu sein. Schließlich sind sie so schön weich und kuschelig, anschmiegsam und wärmend. Doch Kopfkissen und Federdecken können auch im Sommer Anwendung finden, dann eben als dünne Variante. Dafür sind extra Sommer- und Winterdecken im Angebot bzw. handelt es sich um Ganzjahresmodelle, die einfach aus zwei Einzeldecken zusammengeknöpft werden. So erhalten Sie schnell und einfach aus einer Sommer- und einer Übergangsdecke eine dicke Winterdecke. Die durch das Zusammenknöpfen entstehende Luftschicht wirkt zusätzlich wärmend, da sie sich durch die Körperwärme aufheizt. Federdecken sind in verschiedenen Größen erhältlich und können sowohl mit dem Standardmaß von 135 x 200 cm als auch in Übergrößen wie zum Beispiel mit 200 x 200 cm erworben werden. Somit können Sie sich mit dem Partner eine Decke teilen oder Sie setzen eher auf zwei geteilte Decken – besonders praktisch, wenn der Partner gern das tolle Federbett für sich allein beanspruchen möchte. Daunendecken sind zudem unterschiedlich stark gefüllt, sodass Sie Modelle bekommen können, die sich wie ein kleiner Berg auf Ihnen türmen, oder solche, die sich den Konturen des Körpers regelrecht anpassen. Neben den verschiedenen Daunendecken führen wir natürlich auch Daunenkissen, die Sie passend dazu finden können und Ihr Federbett somit perfekt ausstatten können, um einen perfekten Schlaf zu genießen.