mirabeau Vorteile
 
 
 
 
 


Trendfarbe 2014 - Radiant Orchid

 

Radiant Orchid

Sortieren nach

LIEBLINGSSTÜCKE UNSERER KUNDEN

  • Kreuzkümmel
    Kreuzkümmel
    ab

    statt 9,95 €

    5,95 €

    14,21€/100GR

Sortieren nach

Radiant Orchid – die inspirierende Trendfarbe 

Die Farbe des Jahres 2014 war die Nummer 18-3224. Ihr klangvoller Name: Radiant Orchid. Ihr Markenzeichen ist das strahlende, leuchtende Pink-Violett, das man von Orchideen kennt. Der Farbton ist eine Mischung aus Fuchsia, Lila und Purpurrot und soll Kreativität, Originalität und Inspiration symbolisieren. Zudem strahlt er Liebe, Fröhlichkeit und Gesundheit aus. Er hat nicht nur im Fashion-Bereich für Aufsehen gesorgt, sondern begeistert auch bei Wohnaccessoires. Radiant Orchid lässt sich nämlich hervorragend als Akzent einsetzen, um Frische und Lebensfreude in die Einrichtung zu bringen.

Accessoires in Lila, Pink und Rot

Diese Farbe ist relativ auffällig und sollte daher in Maßen eingesetzt werden. Wenn Sie dies beherzigen, können Sie allerdings Ihrem Zuhause einen modernen und zugleich schicken Touch geben. Sehr gut geeignet sind daher farbige Kissen, Vorhänge und andere Wohntextilien. Aufgrund ihrer Auffälligkeit können Accessoires in diesem Farbton den Blick lenken. Das bedeutet, dass Sie die Aufmerksamkeit auf eine besondere Raumecke oder ein Möbel richten können.

Da diese Farbe eine Mischung ist, ist es Ihnen möglich, Radiant Orchid zu Lila, Pink und Purpur zu kombinieren. Dies lässt sich zum Beispiel bei Kissen hervorragend umsetzen.

Nutzen Sie auch eine Orchidee in diesem außergewöhnlichen Ton, um die Farbgestaltung in einem Zimmer zu unterstreichen und es lebendiger wirken zu lassen. Eine Variante davon ist, eine Vase mit pinken und violetten Blüten (z.B. Tulpen, Gerbera, Dahlien, Anemonen) zu dekorieren. Solche feinen Highlights können die außergewöhnliche Farbe noch besser wirken lassen. Dies ist auch der Fall, selbst wenn beispielsweise nur ein paar Kissen in Radiant Orchid auf Ihren Polstermöbeln liegen.

Einrichten mit Radiant Orchid 

Wer mutiger ist, kann sich auch für Möbel in dieser Farbe entscheiden. Nutzen Sie ein Sofa oder Sessel in Radiant Orchid, wenn Sie eine schlichte Einrichtung aufpeppen möchten. Zu dunklen Tönen wirkt es frisch. Weiß und Naturtöne macht es ausdrucksstärker. Damit solche Möbel ihre Wirkung entfalten können, stellen Sie diese am besten einzeln. Eine Leseecke, ein Wintergarten, vor einem Kamin oder auf einer Galerie ist zum Beispiel ein geeigneter Platz. Möglich ist außerdem, einen Sessel in diesem außergewöhnlichen Pink-Violett zu Ihrer schlichten Couch dazu zu stellen. Das macht Ihre Wohnzimmer-Einrichtung individueller. Wenn Sie ein Fan dieser Farbe sind, können Sie dieses besondere Möbel dann zu Ihrem ganz persönlichen Sitzmöbel erklären. Ein besonderer Rückzugsort in Ihrem Zuhause, wo Sie gemütlich eine Tasse Kaffee oder Tee genießen oder ein gutes Buch lesen. Lassen Sie sich dabei von der inspirierenden und fröhlichen Farbe zu kreativen Ideen leiten.

Radiant Orchid ist als Wandfarbe ebenfalls geeignet. Auch wenn es Ihnen vielleicht ein wenig zu grell erscheinen mag, kann sie einen Raum dennoch aufwerten. Insbesondere dunkle Zimmer profitieren von einer solchen Farbgestaltung, weil sie dadurch freundlicher aussehen. Streichen Sie aber nicht alle Wände in dieser Farbe. Eine Wand oder ein farbiger Streifen sind vollkommen ausreichend. Eine gute Stelle ist gegenüber eines Fensters. Scheint die Sonne hinein, bringt sie Radiant Orchid noch mehr zum Strahlen.